Ein wesentlicher Schwerpunkt in der Oberstufe ist die Berufsorientierung. Dafür kooperieren wir eng mit der Bundesagentur für Arbeit.

In Praktika ab Klasse 7 erproben sich die Jugendlichen unter Begleitung in verschiedenen Berufsfeldern. Zudem wird mit Hilfe der Potentialanalyse "Profil AC" für die Schülerinnen und Schüler ein individuelles, ressourcenorientierten Kompetenzprofil erstellt, welches sie bei der beruflichen Orientierung unterstützt.

Ein weiterer Baustein bildet der sog. Berufswahlpass, ein Portfolio zur Dokumentation persönlicher Berufsorientierungsmaßnahmen.

In der Klasse 9 findet einmal wöchentlich der sog. Praxistag statt. Hier beweisen sich die Jugendlichen entsprechend ihrer Interessen und erleben, worauf es im Arbeitsleben ankommt. In Zusammenarbeit mit zertifizierten außerschulischen Partnern wird mit den Schülerinnen und Schülern ein Bewerbungstraining sowie Rollenspiele zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche durchgeführt.   

Jugendliche mit besonderem Unterstützungsbedarf werden zusätzlich vom Integrationsfachdienst des Caritasverbandes Betzdorf auf ihrem Weg in die Arbeitswelt begleitet.

Darüber hinaus engagiert sich unsere Schule auch im regionalen Arbeitskreis "Schule-Wirtschaft"

 

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Wir sind eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen aus dem nördlichen Teil von Rheinland-Pfalz im schönen Westerwald. Unsere Schule wird von Kindern und Jugendlichen mit besonderen Lern- und Beziehungsbedürfnissen besucht. Wir fördern unsere Schülerinnen und Schüler individuell und vermitteln respektvollen Umgang zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Besonderen Wert legen wir auf ein demokratisches Miteinander.